Berichte zu den B-Juniorinnen

Hallen-Kreismeisterschaften der B-Mädchen

18.02.18

Am letzten Wochenende fanden in Hamm Bockum-Hövel die Mädchen-Hallen-Kreismeisterschaften statt.

In der Gruppe der B-Mädchen standen dem KSC – die SG Bockum Hövel, PSV Bork, SG Holzwickede und TUS Germania Lohauserholz gegenüber. Das erste Spiel gegen Bockum-Hövel gewannen die KSC-Mädchen 3:1, hier Traf Chantal Eibl gleich dreimal. Im zweiten Spiel gegen den vermeintlich stärksten Gegner der Gruppe unterlagen wir ärgerlich dem PSV Borg mit 0:1.

Das darauffolgende Spiel gegen Holzwickede musste gewonnen werden um die Möglichkeit auf ein Weiterkommen zu wahren. Alina Behling fasste sich ein Herz und schoss direkt vom Anstoß nach nur 2 Sekunden das 1:0 auf Blau Gelber Seite. Dies sollte ihr Spiel werden, bei dem Endstand von 5:1 traf sie gleich dreimal und legte ein weiteres Tor auf.

Im letzten Spiel gegen Lohauserholz hieß es dann „nur nicht verlieren“ sonst wäre man ausgeschieden! Die Abwehr Jenna Rost, Louisa Uhlmann, Cemile Cufaoglu und Anna Abendrot hielten den Kasten jedoch sauber - ein 0:0 reichte aus!

Im Halbfinale ging es dann gegen die Klassenhöhere JSG Unna-Billmerich, den späteren Sieger des Tuniers. Der Kamener SC gab alles. War größtenteils sogar das bessere Team. Scheiterte dann doch leider im 9 Meter Schießen. Im Spiel um Platz 3 ging es dann gegen die Hammer Spvg wo die Mädchen mit 2:0 in Führung gingen. Jedoch kassierten sie in den letzten zwei Minuten zwei Gegentore und das hieß wiederrum 9-Meterschießen! Auch hier war das Glück nicht auf unserer Seite. So machten die Mädels die in den Augen vieler Zuschauer und Trainer kämpferisch das beste Team waren sehr unverdient nur den 4.Platz. Man kann jedoch sehr stolz auf diese Leistung sein und daraufhin wird weitergearbeitet!

 

23.12.17

Saisonabschluss der B-Mädchen

Die B-Juniorinnen feierten am Samstag ihren Saisonabschluss im Superfly in Dortmund. Im Anschluss feierte die Mannschaft von Steffi Behling und Peter Kanzog in der Partyhütte bei Behlings weiter. Mit Pizza und kalten Getränken wurde der Abend abgerundet.  

27.08.17

Trainingslager der neuen B-Mädchen

Am Samstag den 26.8. fand für die B-Mädchen zur Vorbereitung auf die neue
Saison und zur Stärkung des Teams ein kompletter Trainingstag mit drei
Trainingseinheiten auf dem Sportplatz statt.

Die erste Trainingseinheit begann um 10 Uhr mit einem Lauftraining, es ging vom Sportplatz aus auf die Fahrradtrasse Richtung Segelflugplatz und zurück, dabei sollte die Teamfähigkeit im Vordergrund stehen, die Mädchen sollten als Team starten und auch als Team wieder zurück zum Sportplatz kommen, dabei sollte Rücksicht auf jede einzelne genommen werden.

Nach der ersten Trainingseinheit, gab es ein gemeinsames Frühstück, beim
dem sich alle stärken konnten, danach hatten die Mädchen noch eine Gute
Stunde Pause, um zusammen auf dem Platz zu chillen.

Die zweite Trainingseinheit begann dann um 13:15 Uhr, da wurden 4
Stationen aufgebaut, die für die Ausdauer und Kondition waren. Während
die Mädchen fleißig am Trainieren waren, wurde dann das Mittagessen
vorbereitet. Um 15:00 Uhr gab es dann für alle Spagehetti Bolognese.

Nach dem Mittagessen durften die Mädels noch mal eine Stunde Pause
machen, bevor es dann  um 16:30 Uhr in die dritte Trainingseinheit ging,
da wurde dann mit der Freistoßmauer geübt und zusätzlich wurden mehrmals
geübt wie man sich am besten bei einem Eckstoß positioniert.
Eigentlich war danach noch geplant zum Abschluß eine Wurst zu grillen,
aber es waren alle noch satt vom Mittagessen, so entschlossen wir uns, um 18 Uhr den Tag zu beenden.


Fazit : Es war ein schöner Tag, der mit den Mädchen richtig Spaß gemacht
hat und auch sicherlich noch mal wiederholt wird.

Bilder von unserem Tag könnt ihr hier verfolgen.

14.12.16

Bundesligabesuch der C-Mädchen

Die C-Juniorinnen besuchten am Mittwoch das Bundesligaspiel der Damen zwischen der SGS Essen und dem VFL Wolfsburg. Insgesamt fuhren 16 Mädchen mit ihrem Trainer Hartmut Schulze Frieling zum Spiel. Trainerin Steffi Behling konnte leider krankheitsbedingt nicht mit. Das Spiel endete vor 1000 Zuschauern mit 2:0 für den VFL Wolfsburg.

05.06.16

Erfolgreiche C-Mädchen

Die C-Juniorinnen feierten in dieser Woche die inoffizielle Meisterschaft und den Turniersieg in Bockum Hövel. Die Mannschaft von Hartmut Schulze-Frieling und Steffi Behling gewannen alle Spiele der Rückrunde. Die C-Mädchen haben in dieser Saison ohne Wertung gespielt, da seit Saisonbeginn B-Mädchen in der Mannschaft aktiv waren. Der Kamener SC gratuliert zu den beiden Erfolgen!

15.08.15

Abschlussfahrt 2015 der C-Mädchen

Am  Wochenende (14.8-16.8) gingen unsere C-Mädchen auf ihre Saisonabschlussfahrt, die sie auf Grund der Verletzung einer Spielerin auf nach den Ferien verlegten. Nachdem am späten Nachmittag das Camp aufgebaut war, ging es erst mal zum Abkühlen in den See. Der Abend ging dann nach dem Pizza essen,  Fußball spielen, Musik hören und viel Gerede bis in die Nacht hinein, zu Ende. Am nächsten Morgen ..............(hier weiterlesen)

16.06.15

C-Juniorinnen - Mütter  21:3

Am gestrigen Freitag konnten unsere C+D Juniorinnen ihren Müttern einmal zeigen, was es heißt, Fußball zu spielen.

In einem absolut überlegenen Spielverlauf für unsere Mädchen werden sich die Mütter, in der nächsten Zeit wieder am Spielfeld stehend, genau überlegen, was sie ihren Töchtern und der Mannschaft dann so zurufen !!!


Auf jeden Fall hat es allen  Spielerinnen super viel Spaß gemacht und alle waren sich einig, dass es wiederholungswürdig ist.

Am Ende hatte zwar keiner eine wirkliche Ahnung, wie hoch der Spielstand war, aber durch den erfahrenden Spielleiter Stefan Feldmann konnte ein Endstand von 21:3 festgestellt werden.

Weiter so Mädels !!!