Aktuelles D5 - Jugend Kamener SC

05.06.19

Bürgermeisterin lädt E1 und E3 zum Eisessen ein

Die Trainer und Spieler unserer E1 und E3 nahmen gemeinsam am jährlich stattfindenden 1. Mai-Lauf des TVG Kaiserau teil. Über diese starke Teamleistung freute sich auch die Bürgermeisterin und lud prommt alle Kinder auf ein Eis ein. Diese Einladung löste Elke Kappen heute beim Training ein. Bei rund 30 Grad eine willkommene Abwechslung für alle. Die Kinder und Trainer haben sich sehr darüber gefreut und schicken noch mal ein dickes Dankeschön an die Bürgermeisterin.

26.05.19

TSCHÜSS Eike!

Beim letzten Heimspiel dieser Saison verabschiedete die E3 Ihren Trainer Eike, der in der kommenden Saison leider nur noch als Papa an der Seitenlinie steht. Wir Eltern und Kinder danken Dir sehr für Deine Zeit und Geduld.

5 km Volks- und Straßenlauf

01.05.19

Die Trainer und Spieler unserer E1 und E3 nahmen heute gemeinsam am jährlich stattfindenden 1. Mai-Lauf des TVG Kaiserau teil. Das harte Training in den letzten Wochen zahlte sich aus und alle sind erfolgreich nach 5 km im Ziel angekommen.

Jeweils den 1. Platz in ihrer Altersklasse belegten: Simon, Steffen und Daniel.

Wir gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich.

 


08.07.18

Saisonabschluss E2/E5-Junioren

Die Spieler der E2/E5-Junioren feierten am Wochenende ihren Saisonabschluss auf der Sportanlage des KSC. Die Kinder zelteten zwei Nächte mit den Trainern und einigen Papas und hatten neben Wasserrutschen, Lagerfeuer mit Stockbrot und einer Nachtwanderung natürlich viel Fußball auf dem Programm. An Schlaf wurde eher weniger gedacht.

Am Samstag waren dann auch die Eltern eingeladen. Neben vielen Leckereien vom Grill gab es am Samstag auch ein spannendes Fußballspiel der Kinder mit ihren Müttern zu sehen. Tore schießen durften nur die Muttis. Dieses Spiel endete knapp für bunt mit 5:0! Außerdem gab es Pokale für z.B. den Trainingsweltmeister oder den langsamsten Duscher.

Natürlich sollten auch die Trainer nicht leer ausgehen, die auch alle eine kleine Aufmerksamkeit für ihre viele investierte Zeit und Geduld erhielten. Jetzt freuen sich alle auf ein paar Tage Ruhe und die anstehenden Ferien.

27.02.18

E-Jugend startet in die Rückrunde

Die Jungen der E2 und E5 haben eine ausgezeichnete Findungsrunde gespielt. Sie
beendeten ihre Gruppenspiele auf den Plätzen 1 und 2. 

Das Trainerteam Benjamin Wagner, Steffen Brüggemann, Till Peters und Eike Wowerus, wie auch die Spieler beider Mannschaften können mit dem Abschneiden mehr als zufrieden sein. Hervorzuheben ist besonders die Entwicklung im spieltechnischen Bereich.

Am 3. März beginnt die Endrunde. Aufgrund ihrer Platzierungen wurden beide
Teams in spielstarke Gruppen einsortiert, was eine große Herausforderung bedeutet. Auf Wunsch der Trainer sind die jeweiligen Heimspiele um 10:00 Uhr angesetzt. Dies eröffnet die Möglichkeit für die Trainer beiden Begegnungen beiwohnen zu können.
Die Rückrunde endet am 2. Juni.
Die E2 hat sich für die Topgruppe bei den Mannschaften des Jahrgangs 2008
qualifiziert. Die Mannschaft rechnet sich dabei gute Chancen aus, mit den
Favoritenteams aus Hamm und Wethmar mithalten zu können. Komplettiert wird die Gruppe mit zwei spielstarken Teams des Jahrgangs 2007.
Der 2. Platz hat der E5 eine Hammergruppe eingebracht. Die Mehrzahl der
Mannschaften (5) wird gestellt vom älteren Jahrgang 2007. Weiterhin dabei sind die starken Teams Jahrgang 2008 aus Mark, Rünthe, Bockum-Hövel un

d Kaiserau.
Beide Mannschaften und auch die Trainer sind sich der Schwere der Aufgaben
bewusst und werden mit dem nötigen Ehrgeiz und Einsatz in die Rückrunde starten.
Sie sind dabei auf die Unterstützung von Eltern und Fans angewiesen. Der Kamener SC wünscht allen Manschaften viel Erfolg.

16.10.17

Jugendteams besuchen die Damenbundesliga

Die E2, E5 und D-Juniorinnen besuchten am Sonntag das Damenbundesligaspiel der SGS Essen und FF USV Jena. Bei strahlendem Sonnenschein durften die Kinder der E2 und E5 Junioren vor 1100 Zuschauern mit den Spielerinnen in das Stadion einlaufen. Die D-Juniorinnen durften während des Spieles die Ballmädchen stellen. Der Kamener SC bedankt sich bei Norbert Franzen und der SGS Essen für die Organisation des Events. 

Weitere Bilder gibt es HIER


28.08.17

E-Junioren besuchen die Sportschule

Bei strahlenden Sonnenschein besuchten die E-Junioren die Sportschule Kaiserau zu einer Trainingseinheit auf dem Beachsoccerplatz. 


04.06.17

F1-Junioren gewinnen das Turnier in Wickede Ruhr



06.03.17

F1-Junioren starten erfolgreich in die Rückründe

Die F1-Jugend des Kamener SC spielt in der Rückrunde in der 1. Bundesliga des Kreises Unna/Hamm. 

Als ungeschlagener Sieger der Gruppe 1 in der Hinrunde haben sie den Sprung in die Liga mit den besten acht Jahrgangsmannschaften geschafft. Die KSC-Jungen haben sich unter der Leitung von Benjamin Wagner, Steffen Brüggemann und Norbert Franzen zu einem leistungsstarken Team entwickelt. Sie haben durchaus Chancen, den favorisierten Mannschaften aus Hamm und Wethmar Paroli bieten zu können. Der Auftakt war schon positiv. Sie beendeten ihr erstes Spiel zum Saisonauftakt beim Königsborner SV mit einem verdienten 6:5 Erfolg. Am kommenden Samstag ist Westfalia Rhynern zu Gast an der Gutenbergstraße. 

03.01.17

Die F1 erreicht den 5. Platz in Heeren

11.12.16

Weihnachtsfeier der F1-Junioren

Am vergangenen Wochenende feierten die F1-Junioren ihre Weihnachtsfeier im neuen Vereinsheim. Neben Kaffee und Kuchen gab es auch eine kleine Sporteinlage in der Gesamtschulhalle. Unter anderem bekamen die 3 Trainingsweltmeister eine Belohnung für die höchste Trainingsanwesenheit. Zum Abschluss der Weihnachtsfeier erhielten alle Kinder einen Pullover und ein T-Shirt aus der Vereinskollektion. 

18.06.16

Saisonabschluss F2-Junioren

Die Spieler und Eltern der F2-Junioren feierten am Wochenende den Saisonabschluss auf der neuen Sportanlage. Neben vielen Leckereien vom Grill gab es auch ein spannendes Fußballspiel der Kinder gegen die Mütter. Dieses endete 5:5!

11.12.15

Nikolaus besucht die Junioren

Zur Überraschung der Spieler kam in der abgelaufenen Trainingswoche der Nikolaus höchstpersönlich bei uns am Sportplatz vorbei. Er besuchte die G und F Junioren um ein wenig mit den Kindern zu sprechen. Natürlich verteilte er anschließend auch Geschenke an die Kinder.